Beschulung ab dem 18.08.2021

Aktuelles >>

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

nach einem besonderen Schuljahr 20/21 starten wir jetzt, nach einer Unwetterkatastrophe in den Sommerferien, deren Ausmaß vorher wohl für keinen von uns auch nur annähernd vorstellbar war, in das Schuljahr 21/22. 

Ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien weitgehend verschont geblieben sind! Sollten Sie mehr betroffen sein, melden Sie sich doch bitte bei uns. Vielleicht können wir Sie ja sogar ein wenig entlasten und sicher werden wir versuchen, Ihre Kinder so gut wie möglich zu betreuen und beim Verarbeiten des Erlebten zu unterstützen.

!!!  Wichtig für uns alle: beide Schulstandorte sind vom Unwetter nicht betroffen, d. h. wir beginnen am Mittwoch, dem 18.08.2021 an beiden Schulstandorten normal um 8.00 Uhr mit dem Unterrichtsbetrieb!  !!!

Bitte beachten Sie, dass in der ersten Schulwoche bis einschließlich Montag, dem 23.08.21 der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler bereits um 13.15 Uhr endet. Ab Dienstag, den 24.08. beginnt wieder der Nachmittagsunterricht ( Dienstag - Freitag) bis 15.00 Uhr.

Die Einschulungsfeier findet wie angekündigt, Freitag, den 20.08., von 12.00 bis 13.00 Uhr am Standort Füssenich statt. 

Bitte denken Sie daran, dass die Zahl der Teilnehmenden an der Einschulungsfeier aufgrund der Pandemie auf     2 Begleitpersonen pro einzuschulendes Kind beschränkt ist. Zudem benötigen alle Begleiterinnen und Begleiter und auch die einzuschulenden Kinder einen negativen Coronatest (nicht älter als 48 Stunden) . 

Ausnahme: vollständig Geimpfte oder Genesene.

 

Die Testpflicht bleibt auch in diesem Schuljahr bestehen:

Zur Gewährleistung eines reibungslosen Anlaufs des neuen Schuljahrs, auch mit Blick auf den Einschulungstag der Schulneulinge, wurde das Testkonzept der ersten Schultage nach den Sommerferien leicht angepasst. In der Woche des Schulbeginns ist ein einziger Testtermin vorgesehen: am Mittwoch, dem 18. August, werden alle Schülerinnen und Schüler ab der zweiten Klassenstufe getestet. Alle Schulneulinge werden am darauffolgenden Montag, den 23. August, erstmals getestet. Ab dem 25. August erfolgt dann die Rückkehr zum regulären Testrhythmus von vor den Ferien, der sicherstellt, dass alle Schülerinnen und Schüler zweimal wöchentlich getestet werden.

 

Die neuen Busfahrpläne der Firma Bank können ab Beginn kommender Woche hier auf der Homepage eingesehen werden.

 

Bei Fragen erreichen Sie vormittags unsere Frau Weber im Büro.

 

In der Hoffnung kommende Woche alle gesund wiederzusehen verbleiben wir mit herzlichen Grüßen

 

Schulleitung und Kollegium der Stephanusschule

Zurück